« Zur Übersicht "Impulsiv"
Feedback in Zeiten der Agilität

Feedback in Zeiten der Agilität

Feedback spielt sowohl in Unternehmen als auch in Hochschulen heutzutage eine zentrale Rolle, um flexibel auf sich verändernde Rahmenbedingungen zu reagieren und individuelle und gemeinsame Entwicklung zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist eine Verknüpfung des etablierten Themenfelds Feedback mit neuen Perspektiven aus der Agilität wichtig, um diesen aktuellen Entwicklungen gerecht zu werden.

Genau diese Punkte werden im aktuellen Buch Feedback in Zeiten der Agilität, das kürzlich im Haufe Verlag erschienen ist, kombiniert und aus wissenschaftlicher und praktischer Perspektive aufgegriffen. Dabei geht es neben analogen Feedbackmethoden wie Retrospektiven und Feedback Walks genauso um digitale Feedbackinstrumente wie Instant Feedback und Pulsbefragungen. Denn eine moderne und agile Feedbacklandschaft muss heute unterschiedlichste Bedürfnisse von Mitarbeitenden oder Nutzenden erfüllen, so dass zentralisierte und selbstgesteuerte Feedbackformate genauso wie analoge und digitale Ansätze kombiniert werden müssen.